Mit PHP Dateien erstellen

Ich möchte hier ganz kurz darauf eingehen wie mit PHP Dateien erstellen kann und die Grundfunktion erklären. Dabei stellt dies keinen vollwertigen Codeschnipsel dar sondern eher eine Art Grundstruktur. Mit dieser Grundstruktur können dann erweiterte Operationen durchgeführt werden, die am Ende dann das entsprechende gewünschte Ergebnis bringen.

Dabei ist es völlig egal ob man eine CSV-Datei oder eine Text Datei erstellen möchte.

Allerdings muss unbedingt darauf geachtet werden, dass der Webserver in dem entsrechenden Rechte für das Verzeichnis (zum Anlegen) bzw. die Datei (zum neu beschreiben) besitzt.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
// Als erstes erstellen wir ein Dateihandle und öffnen die Datei
// Falls die Datei nicht existiert, wird versucht sie anzulegen
$handle = fopen(“pfad/zur/datei.end, “w+);
// Irgend ein beliebiger Inhalt
$inhalt = “test”;
// Wir schreiben in die Datei
fwrite($dateihandle, $inhalt);
// und zu guter letzt schließen wir die Datei wieder
fclose($dateihandle);

Dies ist eine kleine Grundstruktur die man sich merken oder immer gleich zur Hand haben sollte denn sie zeigt ganz einfach wie man mit PHP dateien erstellen kann..

2 Responses to Mit PHP Dateien erstellen

  1. Lars sagt:

    Nette Ausfuehrungen! Ich werde mich damit in Zukunft mehr beschaeftigen! Warte auf weitere Beitraege!

    • Christian Höfer sagt:

      Gerne, wenn du Themen hast die ich weiter Ausführen könnte, so lass es mich wissen. Ich werde in den nächsten Tagen / Wochen noch ein Tutorial zur Komponenten-Programmierung für Joomla erstellen, da mich das Thema derzeit sehr interessiert und ich mich damit beschäftigen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.