Monatliches Archiv: Februar 2012

Umleitung von Datei oder Verzeichnis via .htaccess

In vielen Foren ist das Posten von Reflinks nicht gestattet.

Es gibt die Möglichkeit via .htaccess also via Apache Konfiguration einen Dateinamen vorzutäuschen. Zumindest im ersten Moment ist so nicht ersichtlich dass dies ein Reflink ist.

1
Redirect /webentwicklung.html http://www.ch-webdev.de

Wenn Sie also dann http://www.ch-webdev.de/webentwicklung.html eingeben würden Sie auf die Startseite weitergeleitet werden. Im gegensatz zu einem Redirect über eine HTML-Datei besitzt diese Möglichkeit den Vorteil dass der Server bei dem die Datei angefragt wird, die Anfrage direkt weiterleitet.

Allerdings ist leider nach dem Weiterleiten die volle URL auf die weitergeleitet wurde sichtbar. Das bedeutet natürlich auch dass alle die den Link anklicken und dann in die Browserzeile schauen sehen dass es sich um einen Reflink handelt.

Dieses vorgehen kann natürlich nicht nur für Reflinks verwendet werden. Ebenso natürlich um beliebige andere Weiterleitungen zu Realisieren.